Wie Sie zuverlässige Covid-Schnelltests finden

Droht eine Omikron-Welle zum Jahreswechsel?
27. Dezember 2021
Omikron-Subtyp BA.2 nimmt auch in Deutschland zu
18. Februar 2022
Alle zeigen

Wie Sie zuverlässige Covid-Schnelltests finden

Fast 20 Prozent aller Corona-Schnelltests vielen bei einer Prüfung des Paul-Ehrlich-Instituts durch. So können Sie sich informieren, welche Tests etwas taugen – selbst bei Omikron.

Jede Woche vertrauen Millionen Menschen in Deutschland darauf, dass die Ergebnisse, die auf den kleinen Teststreifen angezeigt werden, auch korrekt sind. Denn die Antigen-Schnelltests sollen schnell und günstig Gewissheit bringen, ob man sich angesteckt hat oder nicht.

Im Dezember veröffentlichte das für die Überwachung von Impfstoffen und Arzneimitteln zuständige Paul-Ehrlich-Institut (PEI) eine Untersuchung von 245 in Deutschland bereits zugelassenen Antigen-Schnelltests. 199 bestanden die Evaluierung, 46 nicht, was rund 19 Prozent entspricht [alle Daten finden Sie unter diesem Link]. Jetzt gibt es große Aufregung über diese Zahlen. Was bedeuten sie für die Zuverlässigkeit der Schnelltests? Unter diesem Link finden Sie weitere Informationen zu diesem Artikel: Hier

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.